Reiseangebot Osterreise


07.04. - 11.04.2023

Hahnenklee - Goslar - Wernigerode - Brocken - Quedlinburg

Fahrtverlauf

07.04.: Anreise
Abfahrt ca. 8.00 Uhr ab Herne. Sie fahren über Dortmund – Kassel – nach Duderstadt. Das überwiegend mittelalterliche Stadtbild wird geprägt von rund 600 Bürgerhäusern verschiedener Stilepochen – hauptsächlich Fachwerkhäusern. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt nach Hahnenklee und einchecken im Hotel Walpurgishof. Abendessen.

08.04.: Ausflug nach Quedlingburg
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet startet Ihre Fahrt nach Quedlinburg. . In der historischen Altstadt mit ihren kopfsteingepflasterten Straßen, verwinkelten Gassen und kleinen Plätzen befinden sich über 2100 Fachwerkhäuser aus acht Jahrhunderten. Am Markt liegt das Renaissance-Rathaus mit der Roland-Statue, südlich davon der Schlossberg mit der romanischen Stiftskirche und dem Domschatz als Zeugnisse des Quedlinburger Damenstifts. Auch der Münzenberg mit der romanischen Klosterkirche St.Marien und im Tal dazwischen die romanische Kirche St.Wiperti, der sich anschließende Abteigarten und der Brühl-Park gehören zum Weltkulturerbe. Nach der Ankunft unternehmen Sie mit einem örtlichen Stadtführer einen Rundgang durch diese schöne und sehenswerte Stadt. Nachmittags Heimfahrt zum Hotel. Abendessen, Musikabend in der Hexenlounge.

09.04.: Ausflug Wernigerode und Zugfahrt zum Brocken
Heute fahren Sie nach Wernigerode. Von dort aus startet die Brockenbahn. Mit der Brockenbahn erklimmen Sie den Brocken. Auf dem Brocken haben Sie Gelegenheit die Aussicht zu genießen oder einen Imbiss einzunehmen. Nach der Rückkehr nach Wernigerode noch Aufenthalt in der Stadt und Zeit um zu bummeln. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel. Abendessen
Brockenbahn Okertalsperre

10.04.: Ausflug Goslar - Bad Harzburg - Torfhaus - Oker Talsperre
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet führt Sie der heutige Ausflug nach Goslar dort haben Sie Gelegenheit sich die Kaiserpfalz oder die fachwerkgespickte Altstadt anzuschauen. Danach Weiterfahrt über Bad Harzburg zum Torfhaus. Hier haben Sie einen kurzen Aufenthalt um mal einen Blick in die „frühere DDR“ zu riskieren. Anschließend geht es entlang der Oker Talsperre zum „Windbeutelkönig“ und Gelegenheit einen Windbeutel zu probieren und Kaffee zu trinken. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen

11.04.: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Sie fahren über Hannover nach Celle. Dort haben Sie dann noch einen Aufenthalt und können diese sehenswerte Stadt erkunden. Am frühen Nachmittag Heimreise über Hannover– Dortmund in die Heimatorte. Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Unsere Leistungen

  • Fahrt i. modernen Omnibus
  • 4x Ü/inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet im Hotel Walpurgishof in Hahnenklee
  • 2x Abendessen (3-Gang – Wahlmenü oder Büffet)
  • 2x festliches Ostermenü evtl. als festliches Osterbuffet am Ostersonntag und Ostermontag
  • 1x Musikabend in der Hexenlounge
  • 1x gemeinsames Kaffeetrinken im „Windbeutelkönig“
  • Ausflüge Goslar - Torfhaus - Oker Talsperre, Ausflug Wernigerode inkl. Zugfahrt auf den Brocken
  • Ausflug Quedlinburg mit Stadtführung

Ohne Eintrittsgelder, Inkl. Insolvenzversicherung
Preis pro Person im Doppelzimmer:
649,00 €
Einzelzimmerzuschlag:
120,00 €

Reservierung

Reiseziel / Datum:

Osterreise 07.04. - 11.04.2023

Beantworten Sie bitte die Sicherheitsfrage!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!